Schokoladenkuchen (für 5 kleine oder einen grossen Kuchen)

Zutaten

*Reste von Mandeln einer frischen Mandelmilch

Zubereitung

Das Kokonussöl für beide Teile des Rezeptes in einem Wasserbad oder in einem Dörrgerät schmelzen. 

Die Zutaten mit der Hand zu einer Masse zusammenkneten, dann die 50ml Kokosöl dazugeben und unterrühren. ¾ der Mischung in fünf kleine Formen verteilen und mit dem Daumen ein Loch in die Mitte stechen. 

In den Kühlschrank stellen.

Mandel & Orange Crème

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten dieser Creme ausser die Orange in den Vitamix geben und gut durchmixen. 

Die Orangenschale von der Orange abreiben und die Hälfte davon in die Creme geben. Jetzt die Creme in das vorher gemachte Kuchenloch geben. Ein wenig von der Creme für die Dekoration aufsparen. 

Jetzt den Kuchen wieder in den Kühlschrank stellen bis die Creme hart wird (es geht ziemlich schnell). Den Rest der Creme auf den Kuchen verteilen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, bevor der Kuchen aus den Formen genommen werden kann.

Den Kuchen am Ende mit dem Rest der Creme, den gehackten Mandeln und Orangenschale dekorieren.

Rohkost - Schoko-Orangentörtchen

Rohkost - Schoko-Orangentörtchen

Schokoladenkuchen (für 5 kleine oder einen grossen Kuchen)

Zutaten

*Reste von Mandeln einer frischen Mandelmilch

Zubereitung

Das Kokonussöl für beide Teile des Rezeptes in einem Wasserbad oder in einem Dörrgerät schmelzen. 

Die Zutaten mit der Hand zu einer Masse zusammenkneten, dann die 50ml Kokosöl dazugeben und unterrühren. ¾ der Mischung in fünf kleine Formen verteilen und mit dem Daumen ein Loch in die Mitte stechen. 

In den Kühlschrank stellen.

Mandel & Orange Crème

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten dieser Creme ausser die Orange in den Vitamix geben und gut durchmixen. 

Die Orangenschale von der Orange abreiben und die Hälfte davon in die Creme geben. Jetzt die Creme in das vorher gemachte Kuchenloch geben. Ein wenig von der Creme für die Dekoration aufsparen. 

Jetzt den Kuchen wieder in den Kühlschrank stellen bis die Creme hart wird (es geht ziemlich schnell). Den Rest der Creme auf den Kuchen verteilen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, bevor der Kuchen aus den Formen genommen werden kann.

Den Kuchen am Ende mit dem Rest der Creme, den gehackten Mandeln und Orangenschale dekorieren.

comments powered by Disqus